2016-12-13

Unbestimmt

Wir können sie uns nehmen, anderen geben oder miteinander teilen
Aber niemals wird diese Zeit uns wirklich für immer gehören
Ganz gleich, wie tief wir in ihr versinken, uns verlieren oder uns beeilen

Zeit lässt sich nicht ewig festhalten oder vollkommen erlangen
Wir können versuchen, sie zu messen, verstehen oder empfinden
Und so sehr wir auch glaubten, wir wüssten das Richtige damit anzufangen

Auch sind wir nur ein Teil eben jener Zeit, in der wir fortbestehen
Was auch mit und um uns und hernach noch geschehen mag
Die Welt wird sich deshalb nicht langsamer oder schneller drehen


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen